Montag, 3. November 2014

Messen und Kongresse für E-Trainer (1)

Als E-Trainer gilt es sich immer auf dem Laufenden zu halten.
Welche Entwicklungen gibt es bei virtuellen Räumen, welche Lernsoftware bietet welche Möglichkeiten, welche Lern-Apps können wie intergriert werden?

Um diese Informationen möglichst auf kurzem Weg zu erhalten, bieten sich auch Messen und Kongresse zum E-Learning an.

Doch welche Messen lohnen sich, auf welche Kongresse sollte man gehen und wo sonst sich seine Informationen zusammen suchen?



Starten wir mit einer Übersicht zu bekannten Messen:






"Die"(!) Messe für E-Learning und alles zur E-Learning Software ist wohl seit Jahren die Learntec in Karlsruhe. Die Messe findet einmal pro Jahr, über drei Tage hinweg immer Ende Januar/Anfang Februar statt. Begleitend zur Messe wird auch ein Kongress angeboten, mit vielseitiger Agenda.

Auch die Didacta hat seit letztem Jahr im Bereich berufliche Weiterbildung den Part E-Learning für sich entdeckt. Die Didacat findet im Wechsel in Stuttgart und Hannover statt. 2015 wird die Didacta in Hannover stattfinden und eines der Trendthemen soll die "Digitale Bildung" sein.

Im Mai finden in Hamburg die Personal Nord und in Stuttgart die Personal Süd statt. Die Personal Süd ist im Bereich E-Learning ein bisschen weiter - dort wird ein spezieller Bereich "Corporate Learning & Working" angeboten. In diesem Jahr wurde der Meetingpoint dazu von Mitgliedern des Berufsverbandes für Online Bildung e.V. betreut. Auch arise Coaching & Tutoring war dazu vorort.

Im September/Oktober findet alljährlich in Köln die Zukunft Personal statt. Auch hier ist zwischenzeitlich ein "Sonderbereich E-Learning" und viele E-Learning Anbieter zu finden.

Der Vollständigkeit halber sollte wohl auch die Cebit erwähnt werden, jedoch geht es bisher hier meist rein um die Technik und nicht um E-Learning in der tatsächlichen Anwendung.

Fehlen noch wichtige Messen in diesem Bereich? Dann freue ich mich über Kommentare, Ergänzungen und Postings dazu hier.

Nach meiner Erfahrung lohnt es sich auf allen diesen Messen einmal vorbei zu sehen und sich selbst ein Bild zu machen, inwieweit ein regelmäßiger Besuch lohnt.

Es gibt jedoch immer viel zu entdecken und aus so manchen Gesprächen lassen sich gute Impule für die tägliche Arbeit wieder mit nach Hause nehmen.

In der nächsten Woche schauen wir uns mal in Bezug auf Kongresse um.

Herzliche Grüße und eine gute Woche wünsche ich Ihnen

Anja Röck

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen