Montag, 8. Juni 2015

Virtuelle Räume in der e-Learning Landschaft

http://l3t.tugraz.at/index.php/LehrbuchEbner10/issue/current
Für größere Ansicht, auf Bild klicken.
Eine der interessantesten Aufbereitungen der e-Learning Landschaft und deren Möglichkeiten zeigt die Landkarte des L3T "Lehrbuch für Lernen und Lehren mit Technologien".

Vieles ist auf dieser Landkarte zu finden, doch so sehr ich auch gesucht habe - die virtuellen Räume, also der Haupt-Arbeitsort für e-Trainer ist dort nicht zu finden?!

Haben die virtuellen Räume ihren Platz in der e-Learning Landschaft noch nicht gefunden?






Die L3T-Landkarte listet einiges auf:
  1. neben Überbegriffen, wie:
    • Mulitmediawald
      Webquellgebiet und
      dem Lebenslang Hügelland
  2.  gibt es aus spezielleres, wie:
    • Bloggersburg
    • E-Bookstedt
    • Podcasting oder den
    • Offenen MOOC-Wald
Auch randlich wichtige Gebiete, wie:
  • den See der Lerntheorien
  • Wissensmanagementsystemstadt
  • Medientheorie-Insel oder
  • die Barrierefreiheits-Statue
sind zu finden.

Doch wo sind die synchronen Lernmedien, wie eben z. B. die virtuellen Räume.
  • Vielleicht liegt es daran, dass die Landkarte von 2011 (überarbeitet 2013) ist und Webinare in virtuellen Räumen zu diesem Zeitpunkt noch nicht ihren Platz in den Lern-/Lehrszenarien gefunden hatten?
  • Oder sind virtuelle Räume und Webinar in verschiedenen Begriffen, wie z. B.:
    • Kollaborativ-Arbeitingen
    • Weiterbildungshausen
    • Videokonferenzingen
           mit enthalten?

Möglicherweise ist der virtuelle Raum auch ein Schiff, welches in verschiedenen Häfen immer wieder anlegt und sonst oder noch auf dem "Meer der zukünftigen Möglichkeiten" unterwegs ist?

Virtuelle Räume in e-Learning-Landschaften

Aus meiner Sicht sind Webinare und Lern-/Lehrszenarien aus der heutigen e-Learning Landschaft nicht mehr wegzudenken. Insbesondere die Vorteile des gemeinsamen kollaborativen und kooperativen Lernens bildet keine asynchrone Möglichkeit so gut ab, wie der virtuelle Raum.

Vielleicht müssen wir über neue Landkarten nachdenken, in welchen dann auch:
  • App-Stadt
  • Plug-Ingen
  • und die Lern-Nugget-Hills
ihren Platz finden.
Oder? Was meinen Sie?

Werfen Sie ruhig noch einen genaueren Blick auf die Landkarte und die tollen Aspekte, die dort zu finden sind.

Ich wünsche Ihnen viele tolle Entdeckungen und einen guten Wochenstart.

Herzliche Grüße
Anja Röck

Keine Kommentare:

Kommentar posten